contact

BizCard 6.0BizCard 6.0

Globales Visitenkarten Verwaltungssystem

 

 
 
 
Überblick
 

BizCard 6.0 bietet eine Vielzahl von Kontaktverwaltungsfunktionen für das Hinzufügen von Visitenkarten ohne zu tippen. Verwenden Sie das BizCard Erkennungssystem, um Visitenkarten zu scannen, zu bearbeiten und zum Synchronisieren der Informationen mit den am häufigsten eingesetzten Verwaltungsprogrammen für die persönliche Datenbankverwaltung. Sie können Ihre Kontaktinformationen ganz einfach speichern und verwalten.

 
 
 
 
Erkennung von Visitenkarten und Programmverwaltung
 
Einfache Synchronisierung von Kontaktinformationen mit Cloud Speicher Konten, PDA oder PIM Geräten.
BizCard kann Bilder von Karten in Informationen umwandeln, die für die Suche und Bearbeitung in Datenbanken verfügbar sind. Mit der Synchronisierung können Sie Kontaktinformationen zu Google Contacts, Salesforce, ACT!, Lotus Notes oder Microsoft Outlook hinzufügen. Kontaktinformationen können auch als vCards, im CSV Format exportiert und archiviert, sowie in MobileMe, Gmail oder Hotmail importiert werden. Die Informationen lassen sich ohne Mühe zwischen einem Laptop, PDAs und PIMs austauschen.
 
 
 
 
Intuitive und einfache Benutzeroberfläche für das schnelle Finden von Kontaktinformationen
BizCard 6.0 bietet eine einfache und intuitive Benutzeroberfläche, um nach Unternehmen, Kategorie, Name oder anderen Suchinformationen zu speichern und zu suchen. Es wird nicht nur eine mehrsprachige Textanzeige unterstützt, sondern Sie können die Karten durch die Bereitstellung von Programmierschnittstellen in 12 Sprachen (Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch, Niederländisch, Russisch, Polnisch, Vereinfachtes Chinesisch, Traditionelles Chinesisch und Japanisch) auch in verschiedenen Sprachen verwalten. Im Ansichtsmodus können Sie jede Visitenkarte mit Vorder- und Rückseite anzeigen und Text hinzufügen. Mit der Intelligenten Suche können Sie Kontaktinformationen schnell finden.
 
 
 
 
Innovative, benutzerfreundliche und bequeme Informationstechnologie
 
BizCard 6.0 bietet eine Reihe von innovativen und benutzerfreundlichen Funktionen wie SFIT (Smart Field Identification Technology), um die Genauigkeit der Kartenerkennung zu erhöhen. Zudem kann die Kartensprache automatisch erkannt werden. Der Kartentext kann in einer asiatischen oder europäischen Sprache vorliegen und es gibt eine Option, die Informationen der Vorder- und Rückseite von Visitenkarten zu kombinieren. Sie können auch die Sprache angeben, automatisches Zuschneiden auswählen, einen Flachbettscanner verwenden, um mehrere Karten zu scannen, und Sie können automatisch mehr als eine eingescannte Visitenkarte gleichzeitig erkennen lassen.
 
 
 
Wesentliches und einfaches Kontaktverwaltungswerkzeug
BizCard unterstützt normale TWAIN Scanner Standards. Mit einem Flachbettscanner können Sie mehrere Karten für eine automatische Erkennung scanne und ADF (Automatische Zuführung) für doppelseitiges Scannen auswählen.
 
 
 
Darüber hinaus können Sie Visitenkarten scannen, ohne BizCard oder Outlook öffnen zu müssen. Scannen Sie Visitenkarten einfach mit dem BizCard-Werkzeug in der Systemleiste. Jeder Kontakt wird zusammen mit dem Kartenbild direkt nach BizCard und Outlook übertragen.
 

 

 

 

 

Systemvoraussetzungen

 
Betriebssystem: Microsoft Windows XP, Vista, 7 oder Windows 8
Monitor: SVGA (800 x 600) oder höher
CD-ROM-Laufwerk
Mindestens 270 MB Festplattenspeicher für die Installation, 250 MB Festplattenspeicher, um das Programm auszuführen.
Ein USB-Anschluss zum Anschluss des Scanners
(Optional) Kontaktverwaltung oder Verwaltungsprogramm für persönliche Informationen wie z.B. Microsoft Outlook oder ACT!
(Optional) Pocket PC (Windows CE Gerät), Palm oder Psion PDA